Diagnoseverfahren

In der Naturheilkunde gibt es verschiedene Diagnoseverfahren, die Auskunft über die Kostitution, die Disposition und die Anfälligkeit für Krankheiten geben können. Einige Verfahren, die in meiner Praxis Anwendung finden, stelle ich Ihnen genauer vor.

Dunkelfeld Diagnose

Dunkelfeldmikroskopie ist (im Gegensatz zur normalen Untersuchung mit dem Lichtmikroskop) eine Betrachtung und Einschätzung der Qualitäten des lebenden Blutes. Entnommen wird dazu ein Tropfen aus der Fingerbeere.

Dunkelfeld Diagnose ist eine qualitative Beurteilung des Blutes, keine Messung oder Zählung der Bestandteile. Ich kontrolliere nicht, wie viele z. B. weiße Blutkörperchen vorhanden sind, sondern in welchem Zustand diese sich befinden, wie sie ihre Tätigkeit ausüben, ob sie (von kleinsten Parasiten) befallen sind oder im Übermaß bereits zerfallen.

Sie selbst können am Bildschirm den aktuellen Zustand Ihres Blutes sehen. Darüber hinaus können Sie den Therapieverlauf aktuell und sichtbar miterleben.

Dunkelfeldmiskroskopie kann Auskunft geben über:
  • Verschiebungen im Säure Basen Haushalt
  • Zustand des Immunsystems
  • Funktionsfähigkeit der Blutzellen
  • Toxische Belastungen
  • Chronische Entzündungen
  • Erfolgskontrolle für den Therapieverlauf.

Traditionelle Harndiagnostik

Durch die Bestimmung der ausgeschiedenen Harnrückstände erhält man einen wichtigen Einblick in die innere „Chemie“ des Körpers.

Folgende diagnostische Möglichkeiten verwende ich in meiner Praxis:

1. Harnanalyse mit dem Teststreifen (Urinsticks)

Gehört zur Routineuntersuchung des Harns und ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Aussage über pathologische Veränderungen im Harn. Ihre Bedeutung liegt primär in der Vorfelddiagnostik.

2. Harnkochung

Harnkochung

In der Kalt- und Kochprobe untersuche ich auf Metaboliten. Das sind Abfallprodukte aus chemischen Umwandlungen in

  • Nieren
  • Darm- und Schleimhaut
  • Galle und Herz-Kreislauf
  • Bauchspeicheldrüse
  • Leber

Sie zeigen mir schon kleinste Unregelmäßigkeiten im Stoffwechselkreislauf und helfen außerdem bei der Verlaufskontrolle der Heilung.